0
Nov
08
2017
Eröffnung

Start der BUCH WIEN 2017

Mit der »Langen Nacht der Bücher« und einer Rede von Karl-Markus Gauß wird am Mittwochabend die BUCH WIEN 2017 eröffnet.

Von 8.–12. November wird auf acht Messebühnen (Messe Wien, Halle D) und an Locations in der ganzen Stadt das Buch gefeiert. Österreichs größtes und bekanntestes Buch-Event präsentiert sich zum zehnten Geburtstag so vielseitig und international wie noch nie!

Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Autoren und ihre neuen Bücher kennenzulernen. Es erwarten Sie zahlreiche Lesungen und Gespräche mit Christine Dobretsberger, Dietmar Grieser, Renate Holm, Michael Horowitz, Gerhard Jelinek, Benedikt Kobel, Johannes Kunz, Georg Markus, Peter Matic, Michael Schottenberg, Barbara Stöckl, Roman E. Svabek, Grischka Voss und Christoph Wagner-Trenkwitz.

Michael Niavaranis Buch »Ein Trottel kommt selten allein« wird im Rahmen der BUCH WIEN vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels mit dem Platinbuch ausgezeichnet.

 

Wir laden Sie herzlich ein, uns in der
Halle D, Stand C15, Messe 1, 1020 Wien zu besuchen.

Alle Amalthea-Termine auf einen Blick

 

BUCH WIEN
Internationale Buchmesse 9.–12. November 2017
Messe Wien, Eingang Halle D (U2 Station Krieau)
Trabrennstraße, 1020 Wien

Öffnungszeiten:
Lange Nacht der Bücher – 8. November – 19.30 bis 24 Uhr
Donnerstag – 9. November – 9 bis 18 Uhr
Freitag – 10. November – 9 bis 18 Uhr
Samstag – 11. November – 10 bis 18 Uhr
Sonntag – 12. November – 10 bis 17 Uhr