0

Neue Beiträge werden geladen

Dez
18
2017

Unsere Geschenktipps zu Weihnachten – Madeleine Pichler empfiehlt …

Benedikt Kobels und Roman Svabeks »Küss die Hand!«: Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, liebe Leserinnen und Leser, aber ich habe mitunter Schwierigkeiten, bei einer größeren Personengruppe die richtige Reihenfolge beim Begrüßen zu befolgen. Auch die Frage, wer wem zuerst die Hand gibt, taucht immer wieder einmal auf (die Chefin mir? Ich der Chefin? Beide gleichzeitig?). Wie so oft suche ich mir Hilfe und Rat in Buchform.

Opernballzeremonienmeister, Tanzlehrer und Benimmexperte Roman Svabek erklärt mir in lockerem Plauderton mit viel Wiener Schmäh, wie richtiges Grüßen funktioniert – und was es darüber hinaus zu beachten gilt an Umgangsformen, Tischmanieren, in puncto Kleidung und bei Geschäftsterminen. Die herrlichen Zeichnungen von Benedikt Kobel würde ich mir am liebsten alle zu Hause an die Wand hängen (und das nicht erst seit diesem Buch) – jede ist ein kleines Kunstwerk für sich!

Und wenn Sie schon immer wissen wollten, wie ein echter Wiener Handkuss funktioniert, lesen Sie »Küss die Hand«!

 

Kobel_Küss die Hand_3D_LR