0

Neue Beiträge werden geladen

Feb
14
2019

Arik Brauer liest aus »A Jud und keck a no«

Event-Datum: 05.06.2019

Jüdischer Witz à la Brauer

90 Jahre und kein bisschen leiser. Selbst auf die Gefahr hin, »gekreuzigt zu werden, auf dem Scheiterhaufen zu enden oder aus der Israelitischen Kultusgemeinde ausgeschlossen zu werden«, war Arik Brauer in seinem Leben nie um ein keckes Wort verlegen, wenn es darum ging, anerkannte Wahrheiten zu hinterfragen, kleine menschliche Schwächen zu entlarven oder Missstände in Politik und Gesellschaft beim Namen zu nennen. Und was wäre dazu besser geeignet als der Witz in der Tradition großer jüdischer Humoristen? Für sein neues Buch hat Arik Brauer bekannte und eigene jüdische Witze kongenial gereimt auf den Punkt gebracht und meisterhaft illustriert. Ergänzt werden diese durch eine Fülle satirischer Zeichnungen zu verschiedensten Themen sowie zahlreiche Brauer’sche Chochmes (Weisheiten) und Lozelach (humorvolle Geschichten). Beste Unterhaltung garantiert!

 

05.06.2019 – 19.00 Uhr

Thalia W3
Landstraßer Hauptstraße 2A
1030 Wien