0

Neue Beiträge werden geladen

© Jasmin Meiri

Arik Brauer

Arik Brauer, Prof., geboren 1929 in Wien, ist Maler, Architekt, Grafiker, Bühnenautor, Dichter, Liedermacher und Chansonsänger. 1979 findet die erste große Retrospektive seines Werkes statt, 1982 folgen mehrere Wanderausstellungen durch die USA. 1985–1997 Professor an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Mitbegründer der »Wiener Schule des Phantastischen Realismus«.

Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Die Brauer Haggada« (2014), »Die Farben meines Lebens« (2014), »Das Alte Testament erzählt von Arik Brauer« (2018) und »A Jud und keck a no« (2019).

ZUR AUTOREN-WEBSEITE

Leserin,
ich
liebe
dich!

Ich liebe dich, Leserin, auch wenn es nicht mein Buch ist, das du vom Amalthea Verlag liest. Liest du aber mein Buch, liebe ich dich ganz besonders.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden