0

Neue Beiträge werden geladen

© Peter Brunner

Johannes Kunz

Johannes Kunz, geboren 1947 in Wien, war ab 1968 beim ORF tätig, 1973–1980 Pressesprecher des österreichischen Bundeskanzlers Bruno Kreisky, dann Verlagsdirektor bei Molden. 1982 kehrte er zum ORF zurück, 1986–1994 war er Fernseh-Informationsintendant. Als Gründer von Vienna Entertainment veranstaltete er zahlreiche große Konzerte. 1996–2012 leitete er den Salzburger Jazz-Herbst. Er ist Autor und Herausgeber von 37 Büchern sowie von Radio- und TV-Sendungen. Bei Amalthea erschien zuletzt 2014 seine Autobiografie »Licht und Schatten. Erinnerungen«.

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden