0

Neue Beiträge werden geladen

c_gr_sonne.indd

11 vorrätig

 19,95 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover

Als die Sonne nicht unterging

Geschichten aus der europäischen Geschichte

 

Der neue Band der erfolgreichen Geschichtsserie

Ein Reich, in dem die Sonne nie untergeht – dies war das Ziel Kaiser Karls V. und es gelang ihm, diesen Traum zu verwirklichen.
Ebenso vielfältig und farbig wie der Vielvölkerstaat des Kaisers sind die Erzählungen der Bestseller-Autorin. In ihrer neuen Sammlung von Geschichten aus der Geschichte gewährt uns Sigrid-Maria Größing einmal mehr private Einblicke in die Geschicke der europäischen Adelshäuser. In packender Erzählweise und mit einer Vielzahl an Informationen gelingt es ihr, die großen Zusammenhänge der Geschichte verständlich aufzuzeigen. Sie berichtet unter anderem vom Leben am Hof von König Heinrich VIII. und seinen sechs Ehefrauen, beleuchtet die Liebesgeschichte des russischen Zaren Iwan des Schrecklichen und schildert ebenso spannend wie berührend das Schicksal des Sonnenkönigs Ludwig XIV.
Mit Liebe zum Detail entwirft die Erfolgsautorin 41 Miniaturen von Europas Herrschern, ihren großen Augenblicken, den privaten Glücksmomenten und tragischen Geschehnissen.

ISBN-13: 978-3-85002-775-5Erscheinungsdatum: 30.12.2011Sonstiges: 1. Auflage, 256 Seiten mit zahlr. Abb., durchgehend vierfarbigKategorien: Geschichte, Sachbuch
Über den Autor

Sigrid-Maria Größing

Sigrid-Maria Größing, Dr. phil., studierte Germanistik und Geschichte in Wien und Salzburg. Sie unterrichtete an höheren Schulen in Deutschland und Österreich; seit 1990 ist sie freie Schriftstellerin. Sie veröffentlichte bislang über 25 Bücher, die in insgesamt acht Sprachen übersetzt wurden, und hielt historische Vorträge in zehn Ländern. Sigrid-Maria Größing lebt in Großgmain bei Salzburg, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Auszeichnungen: Goldenes Verdienstzeichen ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden