0

Neue Beiträge werden geladen

Markus_Apropos_Gestern-NEU_1D_LR.jpg
 24,95 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Apropos Gestern

Meine Geschichten hinter der Geschichte

Auf Zeitreise mit dem Bestsellerautor

Apropos Gestern.

Seit vier Jahrzehnten beschreibt Georg Markus die spannenden und unterhaltsamen Seiten der Geschichte. Nun verrät der Bestsellerautor zum ersten Mal seine »Geschichten hinter der Geschichte«: wie er mit all den Großen ihrer Zeit in Kontakt kam, wie er zu den oft aufsehenerregenden Informationen gelangte, die seinen Büchern und Kolumnen zugrunde liegen.

Er beschreibt seine letzte Autofahrt mit Curd Jürgens, aber auch wie es kam, dass sein Name in eine Biografie des Weltstars Sophia Loren gelangte. Persönliche Erinnerungen verbinden ihn mit Liza Minnelli und Ray Charles, Originelles mit Peter Ustinov, Ephraim Kishon und Billy Wilder. Mit Helmut Qualtinger war Georg Markus im Gefängnis, und mit Kardinal König fuhr er in der U-Bahn.

Bislang noch nicht geschilderte Details verrät er in Geschichten mit Legenden wie Heinz Rühmann, Paul und Attila Hörbiger, Karl Farkas, Friedrich Torberg und Hugo Portisch. Bei Begegnungen mit Bruno Kreisky, Kurt Waldheim, Rudolf Kirchschläger, Thomas Klestil, Willy Brandt, Otto von Habsburg, Teddy Kollek und Helmut Zilk konnte er in die Zeitgeschichte eintauchen. Gerhard Bronner warf ihn unsanft aus seiner Fledermaus-Bar, und Georg Markus war dabei, als Peter Alexander seiner ehemaligen Schule verwiesen wurde.

»Ich hatte das Glück, Menschen zu begegnen, die man im normalen Alltag nicht trifft: vom Sohn des letzten Kaisers über einen legendären Regierungschef bis zu großen Schauspielern und Künstlern aller Art. Wenn Sie mich in diesem Buch auf meinen Streifzügen durch die Zeit begleiten, erfahren Sie, wie ich viele, heute schon historische Persönlichkeiten kennenlernte und wie mich meine Leser immer wieder auf die Spur ungewöhnlicher Entdeckungen führen. Denn das ist für mich das Faszinierende an der Geschichte, dass sie nicht ,tot’ ist, sondern durch überraschende Erkenntnisse lebendig bleibt und zum Teil neu geschrieben werden kann.«

Apropos Gestern eben.

ISBN-13: 978-3-99050-004-0Erscheinungsdatum: 14.09.2015Sonstiges: 2. Auflage, mit zahlr. Abb., 304 SeitenKategorien: Biografie, Geschichte, Sachbuch
Über den Autor

Georg Markus

Georg Markus, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien, die in viele Sprachen übersetzt wurden, einen Namen machte. Seine Bücher »Das gibt’s nur bei uns«, »Fundstücke«, »Hinter verschlossenen Türen«, »Apropos Gestern«, »Alles nur Zufall?«, »Es war ganz anders«, »Wenn man trotzdem lacht«, »Schlag nach bei Markus«, »Die Enkel der Tante Jolesch« oder »Die Hörbigers« führten ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden