0

Neue Beiträge werden geladen

H_978-3-85002-595-9.jpg
 22,90 inkl. MwSt.
Download Cover

Eine Reise in das Zwielichtland

Im Waldviertel und anderswo. Mit CD

„Geliebtes Waldviertel.
Ich verdanke seiner Dunkelheit viel, vielleicht alles.
Dort habe ich die verlorene Nacht wiedergefunden.

Landschaften sind Zustände, und die Lieblingslandschaften unsere eigenen Spiegelbilder. In ihnen betrachten, erkennen, durchschreiten wir uns selbst. Ich bin, so scheint es, der Wald.”

Lotte Ingrisch

Dem Buch ist eine CD beigelegt mit der „Zwettler Messe” und dem „Rindlberger Marsch”.

ISBN-13: 978-3-85002-595-9 Erscheinungsdatum: 19.04.2007Sonstiges: 1. Auflage 2007Kategorien: Biografie, Religion, Sachbuch
Über den Autor

Lotte Ingrisch

Lotte Ingrisch wurde 1930 als Charlotte Gruber in Wien geboren und war 1949 bis 1965 mit dem Philosophen Hugo Ingrisch, 1966 bis 1996 mit dem Komponisten Gottfried von Einem verheiratet. Sie war der erste Hippie, die erste Grüne, Prophetin des Wassermann-Zeitalters, der Cyberspace-Kultur und – ohne selbst Feministin zu sein – des totalen Rollenwechsels der Frau. Neugieriger Spaßvogel, Reiseführerin ins Jenseits, Liebhaberin von Geistern und der Quantenphysik. Sie schrieb schwarze und weiße ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden