0

Neue Beiträge werden geladen

Merkatz_Schamerl_1D_LR.jpeg
 24,95 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Karl Merkatz. Ein Schamerl braucht vier Haxen

Erinnerungen
Aufgezeichnet von Christoph Frühwirth

Zum 85. Geburtstag der Fernsehlegende

Am Drehort des Kinofilms »Der Blunzenkönig« plaudert Karl Merkatz mit Christoph Frühwirth, dem Autor der Stückvorlage, über seine wichtigsten Lebensstationen, Lebensfreunde, die Lebensfreiheit, die er in Australien gefunden hat, und seinen tiefen Glauben, der ihm über einen Autounfall mit Todesfolge hinweggeholfen hat. Er führt mit seiner Gattin Martha ein launiges Zwiegespräch von Mann zu Frau und gibt einen intimen Einblick in »das Quengert«, jenes ländliche Refugium, das er für sich und seine Familie geschaffen hat.

Merkatz macht sich Gedanken über Kritiker sowie Kollegen und rechnet mit Edmund »Mundl« Sackbauer ab – jener Figur, die ihn zum Massenphänomen gemacht hat: »Mittlerweile habe ich meinen Frieden mit dem Herrn Sackbauer geschlossen. Aber 1979, nach dem letzten Serien-Drehtag, war das ganz anders. Die Sackbauer’sche Wohnung bestand aus Kulissenwänden. Ich kletterte hinten auf das Gerüst und ruckelte an der Kulisse, bis diese langsam, ganz langsam zu Boden segelte – direkt auf die Möblage. Und die zerfetzte sie. So segelte ich, jede Sekunde voll auskostend, auf einer Wand um die andere zu Boden, bis alles in Fetzen lag. Ende. Aus.«

Dieses Buch zeigt den Menschen Karl Merkatz hinter der Kultfigur Mundl Sackbauer. 

ISBN-13: 978-3-99050-007-1Erscheinungsdatum: 25.08.2015Sonstiges: 2. Auflage, mit zahlr. Abb., 256 SeitenKategorien: Biografie, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Christoph Frühwirth

Christoph Frühwirth, Dramatiker und Autor, lebt und arbeitet in Wien. Zehnteiliger Werkblock »Monodrama Reinsberg«, Intendant des »Dorftheater Weinviertel«, Uraufführungen in Graz, Wien und Niederösterreich, ausgezeichnet mit dem Kulturpreis des Landes NÖ und dem Dramenpreis der Akademie Graz/forum stadtpark theater. Publikationen u. a.: »Atlas der österreichischen Weine – Kulturteil«, »ferroArte«, »Handbuch Handwerk«, »Tiroler Wirtshausführer«. Zehnjährige Zusammenarbeit mit Karl Merkatz ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden