0

Neue Beiträge werden geladen

Obonya_-_Kommen_Sie_bitte_weiter_vor.jpg
 22,95 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Kommen Sie bitte weiter vor

Aufgezeichnet von Haide Tenner

Der neue »Jedermann«: Wie er wurde, was er ist

Mit 15 Jahren weiß er, dass er Schauspieler werden will, mit 17 geht er aufs Reinhardt Seminar, verlässt es aber nach einem Jahr und erlernt das Schauspielerhandwerk beim Kabarettisten Gerhard Bronner.

1989 hat Cornelius Obonya sein erstes Theaterengagement, es folgen Rollen in Film, Theater, Fernsehen und Hörfunk. Mit dem Einpersonenstück »Cordoba« und mit der Hauptrolle im Musical »The Producers« erreicht er große Popularität. In seinem Buch erzählt er offen von den Licht- und Schattenseiten seines Berufs, welche Persönlichkeiten ihn prägten – unter anderem am Volkstheater und am Burgtheater in Wien und an der Schaubühne Berlin – von den Vor- und Nachteilen, aus der Hörbiger-Familie zu stammen, die sich seit drei Generationen mit Leidenschaft dem Theater verschrieben hat, und wie er zum kritischen Geist wurde. Geschichten aus der Praxis des Theaters und aus einem Leben, das von Kindheit an mit der Welt der Bühne verbunden ist.
Seinem Großvater Attila Hörbiger folgt er nun als »Jedermann« nach.

ISBN-13: 978-3-85002-844-8Erscheinungsdatum: 09.10.2013Sonstiges: 2. Auflage, 278 Seiten mit zahlr. Abb.Kategorien: Biografie, Sachbuch, Theater
Über den Autor

Cornelius Obonya

Cornelius Obonya, geboren 1969 in Wien, besuchte das Max Reinhardt Seminar, lernte bei Gerhard Bronner, Emmy Werner und Andrea Breth. Zahlreiche Auftritte im Film und am Theater, u.a. Burgtheater Wien und Schaubühne Berlin. Ab 2013 ist er der neue »Jedermann« bei den Salzburger Festspielen. Cornelius Obonya ist verheiratet mit der Regiesseurin Carolin Pienkos. © Foto: Marko ...

Mehr
Über den Autor

Haide Tenner

Haide Tenner studierte Musikwissenschaft und Theaterwissenschaft. Ab 1972 war sie beim ORF tätig, u. a. als Leiterin der Fernsehkultur, der Ö1-Musik und des RSO Wien. Heute ist die Kulturmanagerin und -journalistin u. a. Universitätsrätin, Präsidentin der Wiener Meisterkurse und leitet die Künstlergespr.che am Burgtheater. Zuletzt bei Amalthea erschienen: Cornelius Obonya: »Kommen Sie bitte weiter vor« ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden