0

Neue Beiträge werden geladen

Berger_-_Venedig_fuer_Neugierige.jpg

Nicht vorrätig

ZUM E-BOOK Download Cover

Venedig für Neugierige

Spaziergänge


Venezianische Highlights und geheime Plätze neu entdecken

In »Venedig für Neugierige« beschreibt Manfred Berger zehn Spaziergänge durch Venedig, die selbst seine venezianischen Freunde und Venedig-Kenner neue Aspekte entdecken lassen.
Neben Klassikern wie Markusplatz, Palazzo Ducale und Rialtobrücke entführen Sie diese Wege zu Plätzen, in kleine Bars, Restaurants und in das Ghetto von Venedig – und all das, ohne mit Jahreszahlen zu langweilen.
Schöne alte Geschäfte liegen am Weg, wie der letzte Hersteller der »Forcuola«, jener Walnuss-Gabel, mit der die Gondoliere ihre Ruder in der Gondola führen.
Zwei Ausflüge bringen Sie an Orte abseits der Touristenströme: einer auf den Lido, nach Malamocco, wo die europäischen Kreuzzüge vor Jahrhunderten ihren Ursprung nahmen, ein weiterer nach Torcello, jener Insel, die heute in der »Laguna Morta«, dem nordöstlichen Teil der Lagune liegt.
Ein Kapitel ist dem wunderbaren Thema »Hochzeit in Venedig« gewidmet.
Mit einer venezianischen Kurzgeschichte der Autorin Eva-Maria Grimm findet der Leser einen amüsanten Ausklang für seine Reise.

ISBN-13: 978-3-85002-819-6Erscheinungsdatum: 19.03.2013Sonstiges: 1. Auflage, 200 SeitenKategorien: Reise, Sachbuch
Über den Autor

Manfred Berger

Manfred Berger, Dr., geboren in Wien und durch zahlreiche internationale Management-Jobs ein weltweit Vielreisender, verliebte sich bereits mit siebzehn Jahren in Venedig. Jahre später, nach der erfolgreichen Renovierung einer Wohnung in seiner Traumstadt, langen Abenden mit venezianischen Freunden, nach hunderten Aufenthalten und der Hochzeit mit seiner Frau Margit in der Lagunenstadt, entstand die Idee für diesen völlig neuen ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden