0
Voss_Wer nicht kaempft_1D_LR
 25,00 inkl. MwSt
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Erinnerungen eines Gauklerkindes

 

Ungeschminkt: Die Tochter des Bühnengenies erzählt

Innerhalb von nur drei Jahren verlor Grischka Voss, Tochter des Bühnengiganten Gert Voss, ihre gesamte Familie. Erst die Großmutter, dann im Abstand von vier Monaten Vater und Mutter, nach fast zwanzig Jahren ging ihre Ehe in die Brüche, und zu guter Letzt starb auch noch ihre Katze … Aber Grischka Voss kann immer noch lachen.

Ihre verrückte Kindheit in einer herrlich neurotischen Künstlerfamilie schildert sie mit dem ihr eigenen rabenschwarzen Humor. Ihr Buch ist ein spannendes Zeitdokument, das hinter die Kulissen der deutschen und Wiener Theaterlandschaft ab 1974, rund um Persönlichkeiten wie Claus Peymann, Peter Zadek, Luc Bondy, George Tabori und Thomas Bernhard, blicken lässt.

Um ihre Geschichten erzählen zu können – als Autorin, Schauspielerin und Regisseurin – musste sich Grischka Voss als Künstlerin erst einmal ihren Weg frei boxen, auch gegen familiäre Widerstände. Sie hat sich dabei als besessene Optimistin erwiesen. Berührend und schonungslos offen schreibt sie über das Abschiednehmen von ihren Eltern und deren Sterben – und über ihren Aufbruch in ein neues Leben, mit ihrem Sohn an der Hand, voller Zuversicht in die Zukunft.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wer nicht kämpft, hat schon verloren“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ISBN-13: 978-3-99050-105-4Erscheinungsdatum: 09.10.2017Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 256 SeitenKategorien: Biografie, Theater
Über den Autor

Grischka Voss

Grischka Voss, geboren 1969 in Braunschweig, arbeitete zunächst als freie Kulturjournalistin für den ORF. Von 1993 bis 1995 studierte sie in New York Schauspiel. 1997 gründete sie »das bernhard ensemble«, mit dem sie im In- und Ausland gastiert. 2001 gewann sie den Nestroy für die beste Off-Theater- Produktion. Es folgten zahlreiche weitere Nominierungen. Die Schauspielerin, Autorin und Regisseurin versteht sich als Geschichtenerzählerin mit starken sozialen Anliegen. Grischka Voss lebt in ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden