0

Neue Beiträge werden geladen

Villazon_Kleine_Wunder_Rote_Nasen_1D_LR.jpeg
 19,95 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Kleine Wunder

Erlebte Geschichten zum Lachen und Nachdenken
Mit einem Vorwort von Rolando Villazón

»ROTE NASEN Clowns können Tränen in ein Lächeln verwandeln.«
(Rolando Villazón)

»Die Erlebnisse der ROTE NASEN Clowndoctors sind so unterschiedlich wie das Leben selbst: von heiter und fröhlich bis rührend und ergreifend. Das zeigen die beeindruckenden Geschichten in diesem Buch. Sie alle beruhen auf wahren Begebenheiten. Freuen Sie sich auf Geschichten mit kleinen Wundern!«

Clowndoctors aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Polen und vielen anderen Ländern erzählen von Erlebnissen mit ihren kleinen und großen Patienten, die sie besonders berührt haben. Da ist zum Beispiel Évi, die voller Begeisterung mit den Clowns tanzt, obwohl sie sich nur mit Mühe auf den Beinen halten kann. Der autistische Álmos, der in Gegenwart der Clowns plötzlich zu sprechen beginnt. Annie, die den Spieß umdreht und ihrerseits die Clowndoctors zum Lachen bringt. Oder die krebskranke Melisa, die ihre Ärzte bereits aufgegeben haben und die nach dem Besuch eines Clowndoctors die Krise überwindet und wieder nach Hause gehen darf. Dieses Buch erzählt von der Kraft des Lachens und des Humors, die in jeder Lebenslage, mag sie auch traurig scheinen, Momente des Glücks und der Freude zu bringen vermag.

ISBN-13: 978-3-99050-016-3Erscheinungsdatum: 20.09.2015Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., 144 SeitenKategorien: Geschenkbuch, Ratgeber
Über den Autor

ROTE NASEN Clowndoctors International

ROTE NASEN Clowndoctors wurde vor 20 Jahren in Österreich gegründet. Mittlerweile ist die Organisation in zehn Ländern aktiv und bringt kranken und leidenden Menschen weltweit Humor und Lebensfreude. Die Clowndoctors sind keine Ärzte, sondern speziell ausgebildete Künstler. Seit ihrem Bestehen haben die Clowndoctors bei mehr als 70 000 Visiten rund 3 Millionen Menschen ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden