0

Neue Beiträge werden geladen

Zwischen den Zeiten

Momente, die Geschichte schrieben

 

Was einmal war

Die Vergangenheit ist in kaum einem Land so gegenwärtig wie in Österreich – nicht zuletzt dank Bestsellerautor Georg Markus, der stets neue und ungewöhnliche, dramatische wie kuriose Geschichten zutage fördert. So bringt er u. a. Überraschendes über Wiener Adelsfamilien oder Prinz Eugens Winterpalais, sichtet die größte Witzesammlung der Welt und geht österreichischen »Traditionen« wie Wiens eleganten Salons, den Ehrengräbern auf dem Zentralfriedhof oder der alten Pferdetramway auf den Grund. Er erzählt von Prachtstraßen und glanzvollen Kurorten der Jahrhundertwende, von Liebe und Leid im Kaiserhaus und vielem mehr …

In seinem neuesten Wurf vereint Georg Markus Ur-Österreichisches mit Themen und Menschen, die die Welt bewegten – zwischen den Zeiten ebenso wie heute.

ISBN-13: 978-3-99050-211-2Erscheinungsdatum: 16.09.2021Sonstiges: 1. Auflage, mit zahlr. Abb., ca. 304 SeitenKategorie: Geschichte
Über den Autor

Georg Markus

Georg Markus, Prof., einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Zeitungskolumnisten Österreichs, lebt in Wien, wo er sich als Autor von Sachbüchern und großen Biografien, die in viele Sprachen übersetzt wurden, einen Namen machte. Seine Bücher »Das gibt’s nur bei uns«, »Fundstücke«, »Hinter verschlossenen Türen«, »Apropos Gestern«, »Alles nur Zufall?«, »Es war ganz anders«, »Wenn man trotzdem lacht«, »Schlag nach bei Markus«, »Die Enkel der Tante Jolesch« oder »Die Hörbigers« führten ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden