0

Neue Beiträge werden geladen

Loos_-_Mein_Leben_mit_Adolf_Loos.jpg
 9,95 inkl. MwSt.
ZUM E-BOOK Download Cover Leseprobe

Mein Leben mit Adolf Loos

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Adolf Opel

Der »große Gott Loos« ganz privat

Adolf Loos, heute weltweit anerkannt als innovativer Architekt, Schriftsteller und Lebensreformer, war zeit seines Lebens das Enfant terrible der Wiener Kulturszene. 1919 heiratete er die 30 Jahre jüngere Tänzerin Elsie Altmann, die mit ihm Triumphe und Niederlagen, Aufregungen und Skandale hautnah miterlebte. An der Seite von Hubert Marischka, Karl Farkas und Willi Forst ein Star der Wiener Operette, musste sie 1933 nach Argentinien emigrieren. In ihren ganz persönlichen Erinnerungen zeichnet sie ein facettenreiches Bild des Privatmannes Loos und seiner Eigenheiten, aber auch das einer ganzen Epoche. Wien, Paris und die Côte d’Azur sind die Stationen ihres gemeinsamen Weges, bedeutende Zeitgenossen wie Peter Altenberg, Karl Kraus und Oskar Kokoschka gehörten zu ihrem Alltag.
Eine Biografie aus der Nähe, ohne Retouchen, unzensiert, mit bislang unveröffentlichten Fotos und Dokumenten aus Privatarchiven.

ISBN-13: 978-3-85002-846-2Erscheinungsdatum: 24.06.2013Sonstiges: 1. Auflage, 304 Seiten mit zahlr. Abb.Kategorien: Biografie, Geschichte, Kunst, Sachbuch
Über den Autor

Adolf Opel

Adolf Opel, Wiener Kulturpublizist, Theater- und Filmautor, ist u. a. Herausgeber der Gesammelten Schriften von Adolf Loos und Lina Loos. Seine Filmdokumentationen, u. a. über Elsie Altmann-Loos, erhielten zahlreiche Preise. © Foto: Turhan ...

Mehr

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden